Finger weg von Traumzerstörern!

Finger weg von Traumzerstörern!
Ich erzähle dir mal ein persönliches Beispiel! Ich bin damals von der Versicherungsbranche in die Fitnessbranche gewechselt und zwar ohne dass ich in dem Bereich schon ausgebildet war und die perfekte Figur hatte ich auch nicht. Es war aber völlig mein Element, ich fühlte mich in dem Bereich zu Hause, machte sehr viele Ausbildungen und ...wurde sogar erfolgreich...Am Anfang wurde mir dieser Wechsel von anderen Menschen total mies gemacht. 1. das ist doch kein richtiger Beruf 2. da verdienst du doch nichts und ganz an andere redeten ( natürlich eher hinter dem Rücken ) dass ich ja keine Modelmaße habe und keine Kleidergröße 34/36.
Lass dir eins gesagt sein als Fitnesscoach oder Personal Trainer geht es um Fitness! Das sagt das Wort ja eigentlich auch schon! In den meisten Köpfen steckt aber Fitness=size Zero. was völliger Schwachsinn ist ! Eine 40 jährige Frau die 80 Kilo wiegt kann total fit und gesund sein und eine 30 jährige mit 65 Kilo kann mega unfit sein und ständig beim Arzt sitzen.
Mein Job war es Menschen zu begleiten dass sie sich in ihrem Körper wohl fühlen und dass sie vielleicht von 100 Kilo auf 70 oder 80 kg runterkommen, dass sie ihre Rückenprobleme loswerden, dass sie locker Treppen rauf und runter laufen können ohne aus der Puste zu sein, etc.,dass sie körperlich fit und gesund sind und so wie ich seit Jahren keinen Arzt besuchen müssen !!!
Dazu gehört das medizinische Wissen eines Arztes, Motivation, Empathie und noch vieles mehr.
Lass dir also deine Träume von niemandem schlecht reden! Die meisten sind zu bequem selbst was aus ihrem Leben zu machen und lassen dann ihre eigentliche Unzufriedenheit an anderen raus. Wenn etwas dein Element ist, wenn es das ist was du willst, was zu dir gehört , DANN MACHE ES !!

Zurück